Home

Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland

RKI - Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS

RKI - Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) Mit der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) erhebt das RKI regelmäßig repräsentative Gesundheitsdaten zu den in Deutschland lebenden Erwachsenen DEGS: Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland DEGS1 (2008-2011) Mit DEGS1 hat das Robert Koch-Institut von 2008 bis 2011 umfassende Gesundheitsdaten zur in Deutschland lebenden Erwachsenbevölkerung gesammelt. Das Studienprogramm umfasste neben Befragungen auch körperliche Untersuchungen Ergebnisse der ersten Erhebungswelle der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) sind im Doppelheft Mai/Juni der Fachzeitschrift Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz im Springer-Verlag erschienen. Die Artikel können hier kostenlos als PDF-Dokumente abgerufen werden Abstracts der Beiträge aus der ersten Erhebungswelle (DEGS1) der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (PDF, 195 KB, Datei ist nicht barrierefrei) Zusammenfassung der DEGS1-Ergebnisse (PDF, 70 KB, Datei ist nicht barrierefrei) DEGS1-Informationsbroschüre: Die Gesundheit von Erwachsenen in Deutschland Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) ist eine bundesweite Erhebung, die vom Robert Koch-Institut (RKI) im Rahmen des Gesundheitsmonitorings durchgeführt wird. Ziel ist die wiederholte Bereitstellung bundesweit repräsentativer Daten zur Erwachsenengesundheit, die Ermittlung zeitlicher Trends in der Entwicklung der gesundheitlichen Lage und die Sammlung von.

Zielpopulation von DEGS1 waren die im Erhebungszeitraum (2008-2011) in Deutschland lebenden erwachsenen Frauen und Männer im Alter von 18 bis 79 Jahren. Für diese Gruppe werden mit DEGS1 bundesweit repräsentative Aussagen zur gesundheitlichen Lage ermöglicht der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) Ein halbes Jahr nach Beendigung der Feldarbeit des neuen Gesund-heitsuntersuchungssurveys für Erwachsene (DEGS) veröffentlicht ver Daten zur gesundheitlichen Lage der das Robert Koch-Institut erste Ergebnisse. Unter dem Motto Ge-messen und gefragt - die Gesund-heit der Deutschen unter der Lupe wurden der.

DEGS-Studie (Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland) KiGGS-Studie (Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland) GEDA-Studie (Gesundheit in Deutschland aktuell) Das Statistische Bundesamt ist im Auftrag des BMG für das Informationssystem der Gesundheitsberichterstattung des Bundes zuständig. Dort finden sich sämtliche für Deutschland verfügbaren. Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) ist eine vom Robert Koch-Institut seit 2008 durchgeführte Datenerhebung zum Gesundheitszustand der in Deutschland lebenden Erwachsenen. Die Studie setzt den Bundes-Gesundheitssurvey (BGS98) des Robert Koch-Instituts fort

Informationen zu Stichprobe, Inhalten, Themen, Erhebungsinstrumenten und Modulen der ersten Welle der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) liefert repräsentative Daten zur Gesundheit der Erwachsenen in Deutschland. DEGS ist Teil des Gesundheitsmonitorings am Robert Koch-Institut

Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) wurde von 2008 bis 2011 durchgeführt und umfasste Befragungen, Untersuchungen und Tests. Zielpopulation war die in Deutschland lebende Bevölkerung im Alter von 18 bis 79 Jahren. Insgesamt nahmen 8152 Personen teil. Chronischer Stress wurde erfasst, um seine Auswirkungen auf die Gesundheit und das psychische Wohlbefinden zu. die anderen beiden Komponenten neue Studien-titel und -namen zu entwickeln. Im Ergebnis erhielt der Bundes-Gesundheits-survey den neuen Titel »Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland«. Der Studienname lautet DEGS, was sich von Deutsche Erwachse-nen-Gesundheits-Studie ableitet. Wie KiGGS auch, wird der Name als Wort gelesen. Die farb Die für die 18- bis 79-jährige Bevölkerung in Deutschland repräsentativen Daten der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) ermöglichen einen Überblick des selbsteingeschätzten aktuellen körperlichen Aktivitätsverhaltens Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) und ihr Zusatzmodul Psychische Gesundheit (DEGS1-MH) erlauben erstmals seit dem 15 Jahre zurückliegenden Bundesgesundheitssurvey (BGS98) aktuelle Abschätzungen zu Morbidität, Einschränkungsprofilen und Inanspruchnahmeverhalten der deutschen Erwachsenen

RKI - Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland

Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) wurde von 2008 bis 2011 durchgeführt und umfasste Befragungen, Untersuchungen und Tests. Zielpopulation war die in Deutschland lebende Bevölkerung im Alter von 18 bis 79 Jahren (N=8152) Die bevölkerungsrepräsentative Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) (6) ist Bestandteil des bundesweiten kontinuierlichen Gesundheitsmonitorings, welches das Robert..

RKI - DEGS1: Basispublikation mit Ergebnisse

RKI - DEGS1: Erste Erhebungswelle der Studie zur

  1. Ziel der Studie ist es das sexuelle Verhalten, die Einstellungen zur Sexualität und die sexuelle Gesundheit von Erwachsenen in Deutschland zu beschreiben. Die Studienergebnisse bilden eine wesentliche Grundlage, um die Prävention von HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) zu verbessern und damit die sexuelle Gesundheit in Deutschland zu fördern
  2. liegend, die Studie zur Gesundheit Er-wachsener in Deutschland (DEGS1) um ein Zusatzmodul Psychische Gesund-heit (DEGS1-MH) zu ergänzen und da-mit erstmals seit dem 15 Jahre zurücklie- genden BGS98 aktuelle Schätzungen zu Morbidität, Einschränkungsprofilen und Inanspruchnahmeverhalten der deut-schen Erwachsenen im Alter von 18 bis 79 Jahren vornehmen zu können. Hierbei wurden.
  3. Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) und ihr Zusatzmodul Psychische Gesundheit (DEGS1-MH) erlauben erstmals seit dem 15 Jahre zurückliegenden.
  4. Riesenauswahl an Markenqualität. Folge Deiner Leidenschaft bei eBay! Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde ‪Gesundheit‬
  5. ation Survey for Adults (DEGS) is a nationwide longitudinal study....
  6. Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) ist eine vom Robert Koch-Institut seit 2008 durchgeführte Datenerhebung zum Gesundheitszustand der in Deutschland lebenden Erwachsenen. Die Studie setzt den Bundes-Gesundheitssurvey (BGS98) des Robert Koch-Instituts fort.. Wie auch die Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) und die Studie.

DEGS: Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland

der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) Ein halbes Jahr nach Beendigung der Feldarbeit des neuen Gesund-heitsuntersuchungssurveys für Er-wachsene (DEGS, s. auch Gößwald et al. in diesem Heft) veröffent-licht das Robert Koch-Institut erste Ergebnisse. Unter dem Motto Ge-messen und gefragt - die Gesund-heit der Deutschen unter der Lu-pe wurden der. Gesundheit in Deutschland Bevölkerungs­repräsentative Zahlen zur Abschätzung der Häufigkeit des Burn-out-Syndroms bietet die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) des Robert Koch-Instituts. Welche Daten bietet das Statistische Bundesamt zum Thema Sport? Die Zeit­verwendungs­erhebung liefert Angaben zu der Zeit, die Menschen durch­schnittlich pro Tag mit Sport. Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland und ihr Zusatzmodul Psychische Gesundheit (DEGS1-MH) In diesem Beitrag wurden zentrale Prä-valenzdaten zu psychischen Störungen der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1-MH) vorgestellt, die z. T. auf Imputationen von Werte

Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. Gesundheitsfragebogen 18-64 Jahre. RKI, Berlin (unveröffentlicht). Gesundheitsfragebogen 18-64 Jahre. RKI, Berlin (unveröffentlicht) Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) ist Bestandteil des Gesundheitsmonitorings des Robert Koch-Instituts (RKI). Konzept und Design von DEGS1 sind an anderer Stelle ausführlich beschrieben [1, 2, 11, 12, 13].Die erste Erhebungswelle (DEGS1) wurde von 2008 bis 2011 durchgeführt und umfasste Befragungen, Untersuchungen und Tests [14, 15] Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) wurde von 2008 bis 2011 durchgeführt und umfasste Befragungen, Untersuchungen und Tests. Zielpopulation war die in Deutschland lebende Bevölkerung im Alter von 18 bis 79 Jahren. Insgesamt nahmen 8152 Personen teil. Chronischer Stress wurde erfasst, um seine Auswirkungen auf die Gesundheit und das psychische Wohlbefinden zu untersuchen In der ersten Erhebungswelle der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland, 2008-2011 (DEGS1), wird die aktuelle Arzneimittelanwendung in den letzten 7 Tagen vor der Untersuchung bei.

DEGS - Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (Gesamtes Unterthema) Anzahl der Treffer pro Seite: 20 30 50 100 Sortierung: Alphabetisch Nach Trefferrelevan Der vorliegende Beitrag liefert auf Basis der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) und des Bundes-Gesundheitssurveys (BGS98) aus den Jahren 2008-2011 und 1997/98 repräsentative Eckdaten und Trends zur Inanspruchnahme ärztlicher und therapeutischer Leistungen der 18- bis 79-jährigen Wohnbevölkerung in Deutschland Obst- und Gemüsekonsum in Deutschland: Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) January 2013 Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 5 Mit der ersten Welle der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) sind nun Ergebnisse zur Selbsteinschätzung der körperlichen Aktivität verfügbar, die einen Vergleich zum Bundes-Gesundheitssurvey 1998 (BGS98) erlauben. In diesem Beitrag wird beschrieben, wie hoch der Anteil der Erwachsenen ist, die auf ausreichende Bewegung achten und mit ihrem körperlichen.

Gesundheit: Depressionen bei Kindern stark unterschätzt - WELT

Gesundheitsberichterstattung (GBE

Robert Koch-Institut, Berlin ÖGD Berlin 26.03.2015 • Studien zum Monitoring der Abteilung II am RKI • Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) • Modulstudie zur psychischen Gesundheit (DEGS-MH) • Häufigkeit psychischer Störungen • Affektive Störungen/ Depression • Chronischer Stress/ Burn-out und psychische Störunge Die GeSiD-Studie ist eine wichtige Voraussetzung für die Planung qualitätsgesicherter Gesundheitsförderung, Prävention und Versorgung im Kontext von Sexualität und dient auch dem wissenschaftlichen Diskurs zu Gesundheit und Sexualität in Deutschland. Für die Studie wurden zwischen Oktober 2018 und September 2019 4.955 Erwachsene im Alter.

Die bevölkerungsrepräsentative Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) ist ein Baustein für das Monitoring der Durchimpfung. Zur Erhebung der Impfdaten wurden Impfpässe und Befragungsdaten genutzt. Der Tetanus- und Diphtherie-Impfstatus Erwachsener ist besser als vor 10 Jahren im Bundes-Gesundheitssurvey 1998, dennoch haben immer noch 28,6 % der Bevölkerung in den. Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) ist Bestandteil des Gesundheitsmonitorings des Robert Koch-Instituts (RKI) und als kombinierte Quer- und Längsschnitterhebung konzipiert. Die erste Erhebungswelle (DEGS1; 2008-2011) umfasste Befragungen und Untersuchungen. Zielpopulation waren die in Deutschland lebenden Erwachsenen bis zum Alter von 79 Jahren Deshalb wurde in der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) die aerobe Fitness mittels submaximaler Fahrradergometrie bei 18- bis 64-jährigen testtauglichen Erwachsenen.

Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland - Wikipedi

Ziel der Studie zur Gesundheit Erwachsener (DEGS) ist es, wiederholt bundesweit repräsentative Gesundheitsdaten für die in Deutschland lebenden Erwachsenen im Alter von 18 bis 79 Jahren bereitzustellen. Außerdem werden Daten für längsschnittliche Analysen erhoben. Die erste Erhebungswelle (DEGS1) führte das Robert Koch-Institut (RKI) von November 2008 bis Dezember 2011 durch. Das. zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) Die erste Welle der Studie (DEGS1) war als Befragungs- und Untersuchungs-survey angelegt und wurde durch das RKI von November 2008 bis Dezem. Übergewicht und Adipositas in Deutschland Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) Zeitschrift: Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz > Ausgabe 5-6/2013 Autoren: G.B.M. Mensink, A. Schienkiewitz, M. Haftenberger, T. Lampert, T. Ziese, C. Scheidt-Nav Publication Server of Robert Koch Institute edoc. de | en. View Item . edoc-Server Home; Artikel in Fachzeitschrifte In der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) wird die aktuelle Verbreitung der häufigsten MSKE Arthrose, rheumatoide Arthritis (RA) und Osteoporose in Deutschland erfasst. Die.

Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland: Erste Ergebnisse mit Daten zur psychischen Gesundheit veröffentlicht. 21. Juni 2012 - Am 14. Juni 2012 präsentierte das Robert Koch-Institut (RKI) erste Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS).Vorgestellt wurden aktuelle Zahlen zu Adipositas, Diabetes, körperlicher Aktivität, psychischer Gesundheit und. In der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) wurden von 2008 bis 2011 in einer bevölkerungsrepräsentativen Stichprobe von 7988 Personen im Alter von 18 bis 79 Jahren aktuelle depressive Symptome mit dem Patient Health Questionnaire (PHQ-9) erfasst. Zusätzlich wurden diagnostizierte Depressionen in einem ärztlichen Interview erfragt. Eine depressive Symptomatik (PHQ.

Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) ist eine vom Robert-Koch-Institut seit 2008 durchgeführte Datenerhebung zum Gesundheitszustand der in Deutschland lebenden Erwachsenen. 17 Beziehungen Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) Hintergrund und Fragestellungen Die Zusammenstellung unserer Ernäh- rung hat einen wesentlichen Einfluss auf unsere. Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) By Robert Koch-Institut. Cite . BibTex; Full citation Abstract. Mit DEGS1 hat das Robert Koch-Institut von 2008 bis 2011 umfassende Gesundheitsdaten von 7.124 in Deutschland lebenden Personen zwischen 18 und 79 Jahren aus 120 Städten und Gemeinden erhoben. Das Studienprogramm umfasste neben Befragungen auch körperliche Untersuchungen.

DEGS - Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland: DEGS

  1. Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) ist eine vom Robert-Koch-Institut seit 2008 durchgeführte Datenerhebung zum Gesundheitszustand der in Deutschland lebenden Erwachsenen. 12 Beziehungen
  2. Ziel der Studie zur Gesundheit Erwachsener (DEGS) ist es, wiederholt bundesweit repräsentative Gesundheitsdaten für die in Deutschland lebenden Erwachsenen im Alter von 18 bis 79 Jahren bereitzustellen. Außerdem werden Daten für längsschnittliche Analysen erhoben. Die erste Erhebungswelle (DEGS1) führte das Robert Koch-Institut (RKI) von November 2008 bis Dezember 2011 durch
  3. Die Studie Liebesleben: Pilotstudie zu sexuellen Erfahrungen, Einstellungen und Beziehungen von Erwachsenen in Deutschland. Bundesgesundheitsbl 2017; 60: 971-978 CrossRef MEDLINE 6
  4. Messung des sozioökonomischen Status in der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) Zeitschrift: Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz > Ausgabe 5-6/2013 Autoren: Dr. T. Lampert, L. Kroll, S. Müters, H. Stolzenberg. Ergänzende Inhalte » Jetzt Zugang zum Volltext erhalten. Wichtige Hinweise. Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter 10.
  5. Mit den ersten Ergebnissen der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) zeichnet es ein repräsentatives Bild der gesundheitlichen Situation von 7.238 Männern und Frauen zwischen 18 und 79 Jahren vorgelegt. Die Studie, die Daten aus den Jahren 2008 bis 2011 auswertet, gehört damit zu den international aussagekräftigsten Erhebungen
  6. Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) bringt es auf den Punkt: Die meisten Deutschen fühlen sich gesund, obwohl dieselbe Studie bei vielen Menschen Anzeichen so genannter Zivilisationskrankheiten registriert. Auch Infektionskrankheiten werden oftmals unterschätzt. Trotz der Möglichkeit, sich beispielsweise gegen Tetanus.

Das Erhebungsprogramm der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) bestand nicht nur aus mehreren Befragungen, sondern auch aus körperlichen Untersuchungen und Tests sowie Laboruntersuchungen von Blut- und Urinproben. Die gewonnenen Daten zu Gesundheitsstatus, Versorgung, Gesundheitsverhalten und Lebensbedingungen sind eine solide Basis für die bedarfsgerechte. DEGS: Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. feed; 26. März 2021. 24 Mal gelesen Mit DEGS erhebt das Robert Koch-Institut kontinuierlich vielfältige und bundesweit repräsentative Gesundheitsdaten zu den in Deutschland lebenden Erwachsenen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten DEGS-Studie werden wiederholt einbezogen. DEGS gehört neben KiGGS und GEDA zu den drei Studien. Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) wurde von 2008 bis 2011 durchgeführt und umfasste Befragungen, Untersuchungen und Tests unter 8.152 Personen im Alter von 18 bis 79 Jahren. Per Fragebogen wurden Daten zu Alkoholkonsum, Risikokonsum und Rauschtrinken erhoben Die DEGS1 ist nach eigenen Angaben die erste Studie, in der deutschlandweit und bevölkerungsrepräsentativ die HE-Prävalenz erhoben wird. Insgesamt wurden 17,5% (n=689) der befragten 18- bis 79-jährigen Frauen hysterektomiert, 49,1% zwischen dem 40. und 49. Lebensjahr. 6,1% gaben eine Tumorerkrankung an; bei 19,7% wurde eine Hysterektomie.

Chronischer Stress bei Erwachsenen in Deutschlan

  1. Ellert, U. & Kurth, B.-M. (2013). Gesundheitsbezogene Lebensqualität bei Erwachsenen in Deutschland. Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1). Bundesgesundheitsblatt.
  2. Gesundheit Erwachsener in Deutschland und ihr Zusatzmodul Psychische Gesundheit (DEGS1-MH). Der Nervenarzt 85:77-87. 2. Jacobi F, Höfler M, Strehle J et al (2016) Erratum zu: Psychische Störungen in der Allgemeinbevölkerung. Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland und ihr Zusatzmodul Psychische Gesundheit (DEGS1-MH). Der Nervenarzt 87:88-90. 3. Mack S, Jacobi F, Gerschler.
  3. GEDA 2012 ist Teil des Gesundheitsmonitorings des RKI und ergänzt die Gesundheitsuntersuchungen DEGS (Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland) und KiGGS (Studie zur Gesundheit von.
Psychische Erkrankungen in Deutschland – Capitain

Laut einer Analyse von Absatzzahlen des Arzneimittelmarkts in Deutschland waren die Hälfte der 20 meistverkauften Arzneimittel im Jahr 2012 Analgetika, darunter vor allem Präparate, die ohne Rezept in der Apotheke erhältlich sind [1]. Daten des »Bundesge-sundheitssurvey 1998« (BGS98) und der »Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutsch Aufgrund gleicher Studienregionen konnten der Bundes-Gesundheitssurvey 1998 mit der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (2008-2011) sowie die Study of Health in Pomerania (SHIP) in. Gesundheitsverhalten bei Erwachsenen. Gesundheitsverhalten bei Erwachsenen zwischen 25 und 60 Jahren: Fakten und Perspektiven. Mit der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) 1 hat das Robert Koch-Institut zwischen 2008 und 2011 umfassende Gesundheitsdaten zur in Deutschland lebenden Erwachsenenbevölkerung gesammelt

Körperliche Aktivität - RK

Am 14. Juni 2012 stellte das Robert-Koch-Institut erste Ergebnisse Erste Ergebnisse aus der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) vor. Nach einer ersten Erhebung im Zeitraum 1997-1999 wurden nun in den Jahren 2008-2011 erneut Menschen im Alter zwischen 18 - 79 Jahren befragt und untersucht Die Kammer bezieht sich dabei auf die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS), die vom Robert Koch Institut seit 2008 durchgeführt wird

ZusammenfassungDie Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) ist eine bundesweite Erhebung, die vom Robert Koch-Institut (RKI) im Rahmen des Gesundheitsmonitorings durchgeführt wird. Ziel ist die wiederholte Bereitstellung bundesweit repräsentativer Daten zur Erwachsenengesundheit, die Ermittlung zeitlicher Trends in der Entwicklung der gesundheitlichen Lage und die. 14.06.2012 12:38 Erste Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland veröffentlicht Susanne Glasmacher Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Robert Koch-Institut. Das Robert.

DEGS - Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland Anzahl der Treffer pro Seite: 20 30 50 100 Sortierung: Alphabetisch Nach Trefferrelevanz Der gewählte Themenbereich enthält folgende Fundstellen Studien ab 1997. HIV/STI-Prävention Suchtprävention Glücksspiel Organ- und Gewebespende Schule und Gesundheit Sexualaufklärung Impfen und Hygiene Gesundheitliche Chancengleichheit Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung. 1 Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1). Des Weiteren zieht er einen ersten Vergleich der Inan­ spruchnahme zwischen den Zeiträumen 1997/1998 und 2008 bis 2011. Methoden. Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland Vom Wissen zum Handeln 1. BZfE-Forum in Bonn Internationales Forschungsprojekt: Becoming Breastfeeding Friendly Die Zuckersteuer - Mittel zur breitenwirksamen Prävention von Adipositas? Mensink GBM, Weißenborn A, Richter A: Folat. In: Deutsche Gesellschaft für Ernährung (Hrsg.): 13. Ernährungsbericht. Bonn, 47-51 (2016a) Mensink. Mit der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) kann anhand repräsentativer Daten gezeigt werden, wie hoch der aktuelle Obst- und Gemüsekonsum ausfällt. Die Studie ist Bestandteil des Gesundheitsmonitorings des Robert Koch-Instituts (RKI) und wurde von 2008 bis 2011 durchgeführt. Sie umfasste Befragungen, Untersuchungen und Tests. Zielpopulation war die 18- bis 79-jährige.

Rauchen erhöht RisikoSchweineblut in Zigaretten? - DTJ ONLINEAbbHilfe bei Adipositas, Übergewicht & Fettleibigkeit

Das Robert Koch-Institut hat erste Ergebnisse des neuen großen Erwachsenen-Gesundheitssurveys vorgestellt, mit Daten zu Übergewicht, Diabetes, körperlicher Aktivität, psychischer Gesundheit und Funktionseinschränkungen im Alter. Das Erhebungsprogramm der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS) bestand nicht nur aus mehreren Befragungen, sondern auch aus körperlichen. Informationen für Reisende von Spanien nach Deutschland finden Sie hier Sowie auf den Seiten des Auswärtigen Amts, der Bundesregierung, des Bundesministeriums für Gesundheit, der Bundespolizei un Italien ist eines der Länder in Europa, das am härtesten von der Corona-Pandemie getroffen wurde. Nach einem zwischenzeitlichen starken Anstieg, fällt die Zahl der Infektionen wieder langsam. Suchtprävention. Dezember 2020. Ausgewählte Ergebnisse der Studie Die Drogenaffinität Jugendlicher in der Bundesrepublik Deutschland 2019 - Zentrale Ergebnisse zu Computerspielen und Internet - Befragt wurden 7.000 Personen im Alter von 12 bis 25 Jahren im Zeitraum April bis Juni 2019. PDF-Datei. Juli 2020

  • Joghurt selber machen mit Kulturen.
  • Navy cis la Filmriss.
  • Weinbar Steglitz.
  • RZWas 2021 Anlage 2.
  • Far Cry 5 Schalldämpfer eckig oder rund.
  • Justiz Hessen Karriere.
  • Burnout wieviel Prozent.
  • Notfallsanitäter Ausbildung Bayern Gehalt.
  • Selbstbewusstsein stärken Kurse.
  • Swissmem shop.
  • Samt Hoodie Damen.
  • Blindengeld NRW steuerpflichtig.
  • Abiball Veranstalter.
  • Große Henkeltasche englisch Kreuzworträtsel.
  • DNA Mensch Baum.
  • Uri IP.
  • Fortbildung Großhandel.
  • Vodafone Receiver blinkt rot.
  • DVB T2 Hessen.
  • Spezialistenabzeichen Schweizer Armee.
  • Spotify Playlist Reihenfolge abspielen.
  • Antrag auf Integrationskurs BAMF.
  • 55 Zoll Fernseher günstig.
  • Ersatzdach für pavillon 'alina' cappuccinofarben.
  • MbyM Jacke.
  • Schwachhausen.
  • Kamelmilch metro.
  • Laing Merch.
  • Reichtum Indien.
  • GROSSE FREIHEIT TV.
  • Blockade Synonym.
  • Orange Is the New Black Kritik.
  • Phoenix Bundestag Mediathek.
  • Heilsteine kaufen tirol.
  • Setportal mundungus.
  • Jud Süß Schauspieler.
  • SQL View über mehrere Tabellen.
  • Junggesellenabschied Teilnehmer.
  • Orientalische schriftart.
  • Scheidung einer im Ausland geschlossenen Ehe.
  • Dead Man's Hand PC.